Wochen voller Action und glücklichen Gesichtern

Hallo zusammen 😀
seit ein paar Tagen sind die Ferien vorbei (schon wieder 4 Wochen frei gehabt ;)) und während viele meiner Mitfreiwilligen verreist waren nutzte ich meine freie Zeit um mich auf die Arbeit vorzubereiten und zu planen und Ideen zu entwickeln. Und da es warm und sonnig war ließen sich die 4 Wochen in Swakop auch gut verbringen 😀
Aber natürlich ging es vor den Ferien auf der Arbeit nochmal so richtig rund und es sind einige interessante und spannende Dinge passiert.IMG-20160418-WA0000

Am 15. April haben wir einen Bibelkurs gemacht, der uns von der Bibelgesellschaft Namibia angeboten wurde. Wir haben gelernt, wie man Kindern die Geschichten der Bibel näher bringt und ihnen Zugang zu den Inhalten vermittelt. Im Zuge dessen haben wir 3 Kinderbibeln geschenkt bekommen. Die können wir gut gebrauchen, weil wir vorher keine einzige Bibel hatten. Die Kinder brauchen diese manchmal für Hausaufgaben.

Ein paar Wochen später haben wir uns an die Planung des Sports Days gemacht. Wir haben mit unseren kleinen Pre-Schoolern im Vorfeld fleißig geübt. Sackhüpfen, Bälle einsammeln und Staffel laufen….
Bei dieser Gelegenheit haben wir auch gemerkt, dass der Sand auf unserem Sportplatz hinter dem Projekt mit der Zeit immer weniger geworden ist und, dass die Steine aus dem Boden hervorgetreten sind. Die Kinder haben sich immer verletzt und sich die Füße an den Steinen aufgetreten, wenn sie dort gespielt haben. Deswegen haben sich auch alle sehr gefreut, als meine Mitfreiwillige und ich einen großen LKW mit Sand organisiert hatten. Das Ergebnis und die große Freude hat meine Mitfreiwillige für euch in einem Video festgehalten 😀

Sand fürs DRC-bitte klicken 😀

Dann war es so weit und zusammen mit der gegenüberliegenden Pre-School fand unser Sports Day statt. Unsere Pre School war Team Rot und wir sind in verschiedenen Disziplinen gegen das Blaue Team angetreten. Alle hatten großen Spaß da natürlich auch Eltern und Lehrer ihren Kindern vormachen mussten, was zu tun ist 😉

Falls euch die Fotos nicht reichen, dann schaut euch doch auch noch das Video vom Sports Day an 😉 Wir hatten wirklich sehr viel Spaß.

Sports Day DRC Pre Schools

Dann kamen die Ferien und in der ersten Ferienwoche haben wir für die Kinder und Jugendlichen Ferienprogramm angeboten. Dieses bestand hauptsächlich aus Puzzeln, Spielen und Spaß haben. Aber einige der Jugendlichen haben uns geholfen neue Bücherspenden zu sortieren, zu beschriften und einzuräumen. Vor allem die neuen Jugendbücher sorgten für große Begeisterung 🙂 Wir haben mit vielen fleißigen Händen unsere komplette Bibliothek auf Vordermann bringen können.

Am letzen Tag des Ferienprogramms haben wir mit den älteren Kindern einen Ausflug zum Strand gemacht. Eigentlich wollten wir schwimmen gehen und haben extra im Vorfeld einen Rettungsschwimmer organisiert. Leider war das Wetter anfangs so schlecht, dass wir nicht ins Wasser durften. Die Wellen waren zu stark. Aber wir hatten Fußbälle und Gesellschaftsspiele dabei, so dass wir es uns alle auf der Wiese gemütlich gemacht haben und auf dem Spielplatz getobt haben. Dann gab´s Picknick für alle. Zum Glück verkündete uns der Rettungsschwimmer kurz bevor wir wieder gehen mussten, dass die Kinder jetzt doch noch bis zur Hüfte ins Wasser dürften. Das ließ sich natürlich niemand 2 Mal sagen und alle stürmten los. Für mich war es ein wunderschöner Tag. Die Kinder waren glücklich und zum Schluss haben sich dann alle in die Ferien verabschiedet.

Diese Woche haben wir unsere Klassenräume verschönert, indem wir mit den Kindern Schmetterlinge gebastelt haben. Auch die Kinder selbst haben sich mit gebastelten Ketten aus Strohhalmen ´verschönert´.

DSCI1500Und mit diesen Eindrücken von meiner täglichen Arbeit verabschiede ich mich dann auch mal wieder. Ich werde jetzt die letzten Monate und Wochen nochmal so richtig genießen. Viel Zeit bleibt nicht mehr, bis der Flieger zurück nach Deutschland geht. Ich bin jetzt schon traurig, wenn ich daran denke.
bis zum nächsten Mal,
eure Miri 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s