Das bin ich

Ich heiße Miriam, bin 18 Jahre alt und lebe zusammen mit meiner Familie in Essen.Foto flyer

In meiner Freizeit spiele ich Badminton im Sportverein und engagiere mich ehrenamtlich in der evangelischen Kirchgemeinde.

Ich habe vor kurzem mein Abitur absolviert und werde am 7. September meinen einjährigen Freiwilligendienst in Swakopmund beginnen, mich in das Namibische Leben stürzen und das Abenteuer Afrika wagen.

Weil ich sehr viel Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen habe möchte ich später gerne Lehrerin für sonderpädagogische Förderung werden. Unter anderem aus diesem Grund freue ich mich sehr darüber, dass ich die Möglichkeit erhalte, mich während des Freiwilligendienstes weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen sammeln zu können. Gleichzeitig kann ich mich dort auch helfend und unterstützend einbringen.

Ich bin sehr gespannt auf das afrikanische Leben und die fremde Kultur und kann es kaum abwarten die Vielfalt dort endlich kennen zu lernen und zu erleben.

Advertisements